PERSÖNLICH VON MENSCH ZU MENSCH

So lautet unser Credo. Wir begleiten unsere Patienten kompetent von der ersten Sprechstunde an über einen allfälligen Eingriff bis zum Abschluss der Rehabilitation. Nach dem neuesten Stand der Medizin. Ab dem 5.1.2015 in der Hirslanden Endoclinic Zürich, dem Zentrum für Endoprothetik und Gelenkchirurgie!

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung des gesamten Spektrums von Hüft- und Knieverletzungen sowie auf die Therapie von abnutzungsbedingten Leiden. Dabei steht die Ausschöpfung der konservativen, d.h. nicht operativen Behandlungen im Vordergrund. Falls dennoch eine Operation notwendig werden sollte, kommen minimal invasive, gewebeschonende Verfahren zur Anwendung, welche dem Patienten eine möglichst rasche Rehabilitation erlauben. Ab dem 05.01.2015 steht Ihnen unser Team in neuen Räumlichkeiten in der Klinik Hirslanden zur Verfügung. Dadurch kann die exzellente Infrastruktur der Klinik genutzt werden, die persönliche Betreuung durch Dr. med. Felix Rapp bleibt den Patienten in gewohnter Weise erhalten - Herzlich Willkommen!

Fortbildungsveranstaltung
für Hausärzte
22. September 2016
Thema: schmerzhaftes Kniegelenk

Frau A. Baumann (72):
"Ich bin wieder voll aktiv, die operierte Hüfte habe ich völlig vergessen!"
3 Monate nach minimalinvasiver Hüftprothesen-Operation

Witellikerstrasse 40
Eingang Enzenbühltrakt

8032 Zürich
T +41 44 387 31 45
F +41 44 387 28 94
info@praxisrapp.ch